Twincat 3 download kostenlos

Das erweiterte Toolset über eXtended Automation (XA), das mit TwinCAT 3 eingeführt wurde, ist ab sofort in allen Beckhoff-Märkten erhältlich. Zu Auswertungszwecken steht Ihnen eine Testversion von TwinCAT 3 als kostenloser Download zur Verfügung – der gesamte Funktionsumfang kann sieben Tage lang bedürfen. Frühere TwinCAT 3-Versionen sind auf Anfrage bei der Support-Abteilung erhältlich. Die TwinCAT3 Runtime stellt die Laufzeitumgebung dar, die aus verschiedenen Komponenten besteht: TwinCAT PLC bietet alle Sprachen im IEC 61131-3-Standard und verfügt über eine leistungsstarke Entwicklungsumgebung für Programme, deren Codegröße und Datenbereiche die Kapazitäten herkömmlicher SPS-Systeme bei weitem übersteigen. Änderungen an Programmen oder Daten werden durch eine sehr leistungsfähige Verbindung zu den Laufzeitsystemen unterstützt, die auch über ein Netzwerk betrieben werden kann. Alle gängigen Einrichtungen einer SPS stehen zur Verfügung. . Die Innovationen, die TwinCAT 3 für die Automatisierungstechnik bietet, reichen von der Unterstützung neuer Programmierumgebungen für modulare Engineering-Konzepte bis hin zu einer leistungsstarken Laufzeit, die aktiv die neuesten IT-Technologien wie Multi-Core-Prozessoren unterstützt. Das Engineering wurde in die hochmoderne Microsoft Visual Studio-Plattform integriert und stellt dem Automatisierungsspezialisten zahlreiche moderne Software-Engineering-Tools zur Verfügung.

Um die stetig wachsende Menge an Software in einer Maschine oder Anlage in Zukunft zu meistern, muss die Steuerungssoftware modular aufgebaut sein. Dieser Ansatz ist mit TwinCAT 3 voll und ganz möglich und Module können in mehreren verschiedenen Programmiersprachen geschrieben werden. Zusätzlich zu den etablierten Sprachen der IEC 61131, die nun durch objektausrichtung erweitert werden, sind nun weitere Sprachen in C/C++ und Matlab/Simulink verfügbar. Diese Module können in der TwinCAT-Echtzeit auf verschiedene Kerne einer Multi-Core-CPU verteilt und auch bei kleinsten Zykluszeiten deterministisch ausgeführt werden. Die einzelnen Optionen können über Lizenzen aktiviert werden. Die TwinCAT PLC ist herstellerunabhängig nach IEC 61131-3 programmiert. Online-Verbindungen mit SPS-Laufzeitsystemen auf der ganzen Welt können mit TCP/IP oder über Feldbusse auf dem IPC realisiert werden. Die TwinCAT Automation Device Specification (ADS) ist das mittelunabhängige Protokoll zum Lesen und Schreiben von Daten und zur Anweisungsübertragung innerhalb von TwinCAT. Alle Windows-Programme, z.B. Visualisierungsprogramme oder Office-Programme, können über Microsoft-Schnittstellen auf TwinCAT-Daten zugreifen oder die SPS steuern.

This entry was posted in Uncategorized.
Bookmark the permalink.